Office 365 und Exchange Online: eigenes Backup unbedingt nötig

Der wichtigste Grund, warum Office 365 durch eine Backup-/Recovery-Lösung eines Drittherstellers geschützt werden sollte, ist das uralte Konzept der 3-2-1-Regel für Sicherungen: Es sollten drei Kopien der zu sichernden Daten auf zwei verschiedenen Medien liegen, von denen eine Kopie „extern“ abgelegt sein sollte. Die Sicherungs- funktionalität von Office 365 hilft bei diesen Anforderungen nicht weiter, sie verstößt sogar förmlich gegen dieses grundlegende Datensicherungskonzept.

Erfahren Sie im Sonderdruck von Line-of.biz, auf welche Weise die Cohesity-Plattform eine effektive Sicherung von Office 365-Daten bietet.

Füllen Sie bitte den nebenstehenden Fragebogen aus, um den Sonderdruck herunterzuladen. 

https://evm.bi-content-hub.de/event.php?eh=b9261a718838679759ef&status=teilnehmer&src=WP